Gesundheit

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: D24F305B01

Info: Das Baltikum (lateinischBalticum) ist ein Gebiet in Europa, zu dem heute die Staaten Estland, Lettland und Litauen gerechnet werden. Diese baltischen Staaten haben insgesamt eine Bevölkerung von etwa sechs Millionen Menschen auf einer Fläche von etwa 175 000 km².
Deftig sind die Küchen aller drei Länder. Ein absoluter Renner in Estlands Küche ist Sült, Sülze, die mit Sauerkraut serviert wird. Nationalgericht in Estland aber ist Verivorst mit geschmorter Blutwurst, gekochten Kartoffeln und Preiselbeermarmelade
Die lettische Küche hat mehr russischen Einflüsse. Piragi, gefüllte Teigtaschen, sind in Lettlands Küche unverzichtbar, am liebsten mit Hackfleisch, Pilzen oder Kohl gefüllt.
„Die“ Leib- und Magenspeise der Litauer sind die Cepelinai, Kartoffelklöße, die ihrer Form wegen Zeppeline genannt werden.  Blynai, die Eierpfannkuchen in zahlreichen Varianten, mal herzhaft gefüllt mit Pilzen, Kohl, Fleisch oder Speck, gern aber auch süß, mit Quark-, frisch und lecker. Lieblingskuchen vieler Litauer ist Sakotis, ein sehr schmackhafter Baumkuchen, den die Litauer das ganze Jahr über lieben.
Allen drei baltischen Ländern gemeinsam ist der Hang zu Hochprozentigem am liebsten in Form von Wodka – es verdaut sich einfach besser mit einem „Wässerchen“ zum Nachspülen!
Lebensmittelumlage: 20€

Bitte mit bringen: Lebensmittelumlage: 20€

Kosten: 23,40 €

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
1011121314 1516
17 181920 21 22 23
24252627 28 29 30

Juni 2024

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldeschluss erreicht
Anmeldeschluss erreicht
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich